7.12.06

Scraps - Familiar Patterns

Kennt die noch jemand? Es gab mal ne frz. (oder belgische?) Band namens Nations On Fire (die hatten auch ein sehr geiles Lied namens "Dedication"). Die waren so SE-mäßig unterwegs, was hier nicht weiter interessant sein soll. Und der Sänger dieser Band hatte ne Zweitband namens "Scraps". Nach dem Ende von Nations On Fire kam eine LP von Scraps auf X-Mist raus, die da den schönen Titel "dismantle the machine one cog at the time" trug. Und das letzte Lied dieser Platte ist auch so eine Hymne, die man einmal gehört, nie wieder vergißt: "Familiar Patterns". Und die gibt es hier...
Kleine Anekdote: nachdem ich die Scraps irgendwann mal im Münster-Dieburg im BKA (wo ich das ein oder andere denkwürdige Konzert erlebt hab) gesehen habe und die wirklich geilst waren, was das Publikum irgendwie anders sah, hab' ich in meiner gerechten Empörung dem Sänger nen Brief geschrieben, um ihm zu versichern, daß sie rocken wie die Drecksau (putzige Aktion von mir, oder?). Der hat sich dann auch artig bedankt. Jaja, so war das seinerzeit....

2 Comments:

Blogger mutantin said...

scraps, hm, das thema hatte ich erfolgreich verdraengt...
achja, damals war eben auch nicht alles besser ;-)

12 Dezember, 2006 13:22  
Blogger SonicReducer said...

habe die damals mal in Kölle im Mauwall gesehen. geiles Konzert. Wie das damals aber nun mal so in den besetzten punkerhäusern war, so hatte man vergessen AbendKasse zu machen, oder die is versoffen worden, oder geklaut...ich weiß das nicht mehr so genau. Auf jeden Fall haben wir alle (die band+ anhang) da gepennt und das Konzert am darauf folgenden Abend einfach wiederholt. Diesmal mit Kasse. Und war wieder geil.

Gruß
Christkopf

22 Dezember, 2006 15:58  

Kommentar veröffentlichen

<< Home